AUVA-Informationsveranstaltung zur Evaluierung

St. Wolfgang, 18. Juni 2015

Die Evaluierung von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz ist weiterhin ein wichtiges Thema im Arbeitnehmerschutz. Die Erfahrung zeigt, dass für Durchführende der Evaluierung vor allem die Darstellung von erfolgreichen Praxisbeispielen hilfreich für die eigenen Evaluierungsvorhaben ist. Die Praxisbeispiele zeigen mögliche Lösungsansätze für folgende, in der praktischen Durchführung häufig entstehende Fragen auf:

Wie plane ich den Ablauf der Evaluierung im Betrieb?

Welche Zusammenstellungen von „Evaluierungsgruppen“ machen Sinn?

Wer ist wann einzubeziehen oder zu informieren?

Wie entstehen „gute“ Maßnahmen?

Folder

Advertisements